Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Die SABO-Maschinenfabrik GmbH („SABO“ oder „wir“) freut sich über Ihr Interesse an unseren Leistungen sowie unserer Webseite www.sabo-online.de („Webseite“). Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen, und wir beachten die an-wendbaren datenschutzrechtlichen Vorschriften, insbesondere der EU Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG). Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit unserer Webseite und unserem SABO Online Shop.

Für unser Unternehmen haben wir einen Datenschutzbeauftragten mit nachfolgender Kontaktmöglichkeit bestellt:

Datenschutzberater.NRW GmbH

Dennis Manz

Hansaring 78

50670 Köln

Telefon: +49 (0) 221 29 27 29 0

E-Mail: datenschutz[at]datenschutzberater.nrw

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.datenschutzberater.nrw zu laden.

Inhalt laden

2. GRUNDSÄTZE

Unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorschriften verarbeiten wir Ihre per-sonenbezogenen Daten nur, wenn uns eine gesetzliche Vorschrift dies erlaubt oder wenn Sie Ihre Einwilligung erklärt haben. Dies gilt auch bei der Verarbeitung per-sonenbezogener Daten zu Werbe- und Marketingzwecken.

Auf dieser Webseite können wir auch Informationen erfassen, die uns für sich ge-nommen keine direkten Rückschlüsse auf Ihre Person erlauben. In bestimmten Fäl-len – insbesondere bei Kombination mit anderen Daten – können diese Informatio-nen gleichwohl als „personenbezogene Daten“ im datenschutzrechtlichen Sinne gel-ten. Ferner können wir auf dieser Webseite auch solche Informationen erfassen, aufgrund derer wir Sie weder unmittelbar noch mittelbar identifizieren können; dies ist z.B. bei zusammengefassten Informationen über alle Nutzer dieser Webseite der Fall.
Wir nutzen grundsätzlich keine automatisierte Entscheidungsfindung (einschließlich Profiling) im Sinne von Art. 22 DSGVO. Sofern wir derartige Verfahren in Einzel-fällen einsetzen, werden wir Sie hierüber im rechtlich vorgesehenen Umfang ge-sondert informieren.

3. RECHTSGRUNDLAGEN

Wenn wir personenbezogene Daten zur Erfüllung eines mit Ihnen abgeschlossenen Vertrages benötigen, verarbeiten wir diese auf Grundlage von Art. 6 (1) b) DSGVO. Diese Rechtsgrundlage umfasst auch solche Verarbeitungs-vorgänge, die der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen dienen.
Sind wir zur Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung verpflichtet, ist Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung Art. 6 (1) c) DSGVO.

Soweit wir für die Verarbeitung personenbezogener Daten Ihre Einwilligung einho-len, ist Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung Art. 6 (1) lit. a) DSGVO.

Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unterneh-mens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so erfolgt diese Verarbeitung auf Grundlage von Art. 6 (1) f) DSGVO.

4. ZWECKE UND EINZELHEITEN DER VERARBEITUNG

Wir erheben und verarbeiten personenbezogene Daten in folgendem Umfang:

  • Logfiles: Sie können auf unsere Webseite zugreifen, ohne direkt personenbe-zogene Daten (wie etwa Ihren Namen, Ihre Postanschrift oder Ihre E-Mail-Adresse) anzugeben. Auch in diesem Fall müssen wir bestimmte Informatio-nen verarbeiten, um Ihnen den Zugriff auf unsere Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie unsere Webseite besuchen, speichert unser Webserver automatisiert Daten und Informationen des von Ihnen genutzten Endgeräts und Browsers. Dabei werden Informationen zum Browsertyp und der verwendeten Version, zum Betriebssystem, zum Internetzugangsanbieter, zur IP-Adresse Ihres Endgeräts, zu Datum und Uhrzeit des Zugriffs, zu einer vorherigen Webseite, von der aus Sie unsere Webseite besuchen, und zu den von Ihnen besuchten Seiten auf unserer Webseite erfasst. Wir verarbeiten diese technischen Infor-mationen in den Logfiles unserer Systeme und führen sie nicht mit anderen personenbezogenen Daten über Sie zusammen. Wir verarbeiten die techni-schen Informationen, um Ihnen den Zugriff auf unsere Internetangebote zu ermöglichen, die Funktionsfähigkeit unserer Internetangebote und die Sicher-heit unserer IT-Systeme sicherzustellen und unsere Internetangebote zu opti-mieren. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 (1) f) DSGVO.
  • Kontaktanfragen: Sie können uns über das Kontaktformular auf der Webseite oder über die auf der Webseite angegebenen Kontaktwege kontaktieren. Wir verarbeiten dabei die von Ihnen angegebenen Daten, soweit dies für die Bear-beitung Ihrer Anfrage erforderlich ist. Rechtsgrundlage ist Art. 6 (1) b) sowie f) DSGVO.
  • E-Mail-Newsletter: Wenn Sie sich für unseren E-Mail-Newsletter angemeldet haben, verarbeiten wir auf Grundlage Ihrer entsprechenden Einwilligung Ihre E-Mail-Adresse und ggf. weitere bei uns vorliegende Informationen, um Ihnen auf Ihre Interessen zugeschnittene Informationen über unsere Produkte und Leistungen. Zur Bestätigung Ihrer Anmeldung senden wir Ihnen nach Anmeldung zu unserem Newsletter zunächst per E-Mail einen Bestätigungs-link zu, bevor wir E-Mail-Newsletter versenden (sog. Double-Opt-In-Verfahren). Zur statistischen Analyse unserer E-Mail-Newsletter setzen wir das Tool “MailChimp” ein; weitere Erläuterungen finden Sie unten. Eine Wei-tergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht, und wir verar-beiten Ihre Daten ausschließlich für die Auswahl von individualisierten Inhal-ten und zum Versand des Newsletters im Rahmen der von Ihnen erteilten Einwilligung. Rechtsgrundlage ist Art. 6 (1) a) DSGVO.
  • SABO Online Shop: Im SABO Online Shop bieten wir Ihnen die Möglich-keit, ein Kundenkonto anzulegen. Hierzu verarbeiten wir die von Ihnen bei Anlage des Kundenkontos angegebenen personenbezogenen Daten (wie etwa Name und E-Mail-Adresse sowie ein von Ihnen ausgewähltes Passwort für den Zugriff auf Ihr Kundenkonto. Im Falle einer Bestellung verarbeiten wir weitere personenbezogene Daten, insbesondere Adresse, Telefonnummer, Zahlungsinformationen und Angaben zu dem von Ihnen ausgewählten bevor-zugten SABO-Vertriebspartner. Abhängig von der von Ihnen gewählten Be-zahlmethode für die jeweilige Bestellung werden die zur Zahlung erforderli-chen Informationen an den für die jeweilige Bezahlmethode eingesetzten Dienstleister übermittelt; weitere Informationen hierzu finden Sie unten. Ihre Bestelldaten werden an Ihren bevorzugten SABO-Vertriebspartner übermit-telt, bei dem Sie ggf. die bestellte Ware abholen können oder der diese direkt an Sie liefert und Garantiefälle bearbeitet. Bei der Bearbeitung von Garantie-fällen werden die erforderlichen personenbezogenen Daten auch durch uns verarbeitet. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten (einschließlich der Übermittlung an Ihren bevorzugten SABO-Vertriebspartner und der Ver-arbeitung bei Garantiefällen) erfolgt zur Erfüllung des mit Ihnen auf Grundla-ge Ihrer Bestellung abgeschlossenen Vertrages oder zur Durchführung vor-vertraglicher Maßnahmen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 b DSGVO.
  • Weitere berechtigte Interessen: Soweit erforderlich, verarbeiten wir Ihre Daten über vorgenannten Zwecke hinaus auch zur Wahrung unserer berechtigten In-teressen oder der Interessen von Dritten; dies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. Zu unseren berechtigten Interessen gehören
    • die Geltendmachung rechtlicher Ansprüche und die Verteidigung bei rechtlichen Streitigkeiten;
    • die Verhinderung und Aufklärung von Straftaten;
    • die Steuerung und Weiterentwicklung unserer Geschäftstätigkeit ein-schließlich der Risikosteuerung;
    • die Betrugsprävention und
    • die Möglichkeit, technische Fehler im System zu identifizieren und zu beheben.

5. COOKIES UND VERGLEICHBARE TECHNOLOGIEN

Auf unserer Webseite verwenden wir Cookies und vergleichbare Technologien. In der Regel werden dabei kleine Dateien auf Ihrem Endgerät bzw. in Ihrem Browser gespeichert. Diese ermöglichen es uns, bestimmte auf das jeweilige Endgerät bezo-gene Informationen zu speichern, während Sie unsere Webseite besuchen. Wir set-zen Cookies und vergleichbare Technologien insbesondere ein, um die Nutzungs-häufigkeit und die Anzahl der Nutzer unserer Webseite zu ermitteln, sowie unsere Angebote für Sie möglichst komfortabel und effizient zu gestalten.
Teilweise werden die Informationen ausschließlich für die Dauer Ihrer Nutzung un-serer Webseite gespeichert. In einigen Fällen werden die Informationen auch über den Nutzungsvorgang hinaus gespeichert, um Informationen über Endgeräte fest-zuhalten, die wiederholt auf unsere Webseite zugreifen. Hierdurch können wir Ihnen eine optimale Benutzerführung anbieten, sowie ein Endgerät „wiedererkennen“ und nei wiederholter Nutzung eine möglichst abwechslungsreiche Internetseite und neue Inhalte präsentieren. In der Regel beschränkt sich der Inhalt der Informa-tionen auf eine Identifikationsnummer und die hierzu gespeicherten Angaben zur Webseitennutzung. Name, IP-Adresse oder sonstige Angaben über Ihre wirkliche Identität werden nicht gespeichert, und wir können Sie in der Regel auf Grundlage des Einsatzes von Cookies und vergleichbarer Technologien nicht direkt identifizieren.

Abgesehen von den für den Betrieb unserer Webseite notwendigen Cookies und vergleichbarer Technologien setzen wir diese nur mit Ihrer Einwilligung auf Grund-lage von Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO ein, die Sie über ein beim erstmaligen Aufruf unserer Webseite angezeigtes “Cookie-Banner” erteilen können.

Die Nutzung unserer Webseite ist auch ohne Cookies möglich. Sie können in Ihrem jeweiligen Browser das Speichern von Cookies unter Extras/Internetoptionen deak-tivieren, auf bestimmte Webseiten beschränken oder Ihren Browser so einstellen, dass er sie benachrichtigt, sobald ein Cookie gesendet wird. Bitte beachten Sie aber, dass Sie in diesem Fall mit einer eingeschränkten Darstellung unserer Webseite und mit einer eingeschränkten Benutzerführung rechnen müssen.

Im Einzelnen können wir folgende Cookies und vergleichbare Technologien einsetzen:

  • Webseitenanalyse mit Google Analytics: Wir setzen auf dieser Webseite den Webanalysedienst “Google Analytics” ein, der von Google Ireland Li-mited, Google Building Gordon House, Barrow St, Dublin 4, Irland (“Google”) betrieben und bereitgestellt wird. Wenn Sie ihre entsprechende Einwilligung erteilt haben, verarbeitet Google die Daten zur Webseitennut-zung. Während Ihres Website-Besuchs werden u.a. folgende Daten aufge-zeichnet: Aufgerufene Seiten, Bestellungen inkl. des Umsatzes und der be-stellten Produkte, die Erreichung von “Website-Zielen” (z.B. Kontaktanfragen und Newsletter-Anmeldungen), Ihr Verhalten auf den Seiten (beispielsweise Klicks, Scroll-Verhalten und Verweildauer), Ihr ungefährer Standort (Land und Stadt), Ihre IP-Adresse (in gekürzter Form, sodass keine eindeutige Zu-ordnung möglich ist), technische Informationen wie Browser, Internetanbie-ter, Endgerät und Bildschirmauflösung, Herkunft Ihres Besuchs (d.h. über welche Website bzw. über welches Werbemittel Sie zu uns gekommen sind). Diese Daten werden an einen Server von Google in den USA übertragen. Google Analytics speichert Cookies in Ihrem Webbrowser für die Dauer von zwei Jahren seit Ihrem letzten Besuch. Diese Cookies enthaltene eine zufalls-generierte User-ID, mit der Sie bei zukünftigen Website-Besuchen wiederer-kannt werden können. Die aufgezeichneten Daten werden zusammen mit der zufallsgenerierten User-ID gespeichert, was die Auswertung pseudonymer Nutzerprofile ermöglicht. Diese nutzerbezogenen Daten werden automatisch nach 14 Monaten gelöscht. Sonstige Daten bleiben in aggregierter Form un-befristet gespeichert. Sie können die Datenerfassung durch Google Analytics mit der einmaligen Installation eines Browser-Add-ons deaktivieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch Google finden Sie unter https://policies.google.com/privacy
  • Google Ads / Google Remarketing: Wir verwenden auf unserer Webseite “Google Ads” (früher Google AdWords), gleichfalls einen Dienst vo Google.. Google Ads ermöglicht uns, mit Hilfe von Werbemitteln auf exter-nen Webseiten auf unsere attraktiven Angebote aufmerksam zu machen. Dadurch können wir ermitteln, wie erfolgreich einzelne Werbemaßnahmen sind. Diese Werbemittel werden durch Google über sogenannte „AdServer“ ausgeliefert. Wir verwenden hierfür sog. AdServer-Cookies, durch die be-stimmte Parameter zur Erfolgsmessung, wie Einblendung der Anzeigen oder Klicks durch die Nutzer, gemessen werden können. Sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Webseite gelangen und Ihre entsprechende Ein-willigung erteilt haben, wird von Google Ads ein Cookie auf Ihrem PC ge-speichert. Diese Cookies verlieren in der Regel nach 30 Tagen ihre Gültigkeit. Sie sollen nicht dazu dienen, Sie persönlich zu identifizieren. Zu diesem Coo-kie werden in der Regel als Analysewerte folgende Informationen gespei-chert: Unique-Cookie-ID, Anzahl Ad Impressions pro Platzierung (Fre-quency), letzte Impression (relevant für Post-View-Conversions), Opt-out-Informationen (Markierung, dass der Nutzer nicht mehr angesprochen wer-den möchte). Diese Cookies ermöglichen Google eine Wiedererkennung Ihres Webbrowsers. Sofern ein Nutzer bestimmte Seiten der Webseite eines Ads-Kunden besucht und das auf seinem Computer gespeicherte Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und der Kunde erkennen, dass der Nut-zer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Je-dem Ads-Kunden wird ein anderes Cookie zugeordnet. Cookies können so-mit nicht über die Webseiten von Ads-Kunden nachverfolgt werden. Wir selbst erheben und verarbeiten in den genannten Werbemaßnahmen keine per-sonenbezogenen Daten. Wir erhalten von Google lediglich statistische Aus-wertungen zur Verfügung gestellt. Anhand dieser Auswertungen können wir erkennen, welche der eingesetzten Werbemaßnahmen besonders effektiv sind. Weitergehende Daten aus dem Einsatz der Werbemittel erhalten wir nicht, insbesondere können wir die Nutzer nicht anhand dieser Informationen identi-fizieren. Aufgrund der eingesetzten Marketing-Tools baut Ihr Browser auto-matisch eine direkte Verbindung mit dem Server von Google auf. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und die weitere Verwendung der Daten, die durch den Einsatz von Google Ads durch Google erhoben werden. Nach un-serem Kenntnisstand erhält Google die Information, dass Sie den entspre-chenden Teil unserer Webseite aufgerufen oder eine Anzeige von uns ange-klickt haben. Wenn Sie über ein Nutzerkonto bei Google verfügen und regis-triert sind, kann Google den Besuch Ihrem Nutzerkonto zuordnen. Selbst wenn Sie nicht bei Google registriert sind bzw. sich nicht eingeloggt haben, besteht die Möglichkeit, dass Google Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Sie können Ihren Webbrowser so einstellen, dass Cookies von der Domain „www.googleadservices.com“ blockiert werden (https://www.google.de/settings/ads). Wir weisen Sie darauf hin, dass diese Einstellung gelöscht wird, wenn Sie Ihre Cookies löschen. Zudem können Sie interessenbezogene Anzeigen über den Link http://optout.aboutads.info deaktivieren. Wir weisen Sie darauf hin, dass auch diese Einstellung gelöscht wird, wenn Sie Ihre Cookies löschen.
  • Bing Ads: Wir setzen auf unserer Webseite zudem Technologien von Bing Ads (bingads.microsoft.com) ein, die von der Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA („Microsoft“) bereitge-stellt und betrieben werden. Wenn Sie ihre entsprechende Einwilligung erteilt haben, wird von Microsoft ein Cookie auf Ihrem Endgerät gesetzt, sofern Sie über eine Microsoft-Bing-Anzeige auf unsere Website gelangt sind. Micro-soft und wir können auf diese Weise erkennen, dass jemand auf eine Anzeige geklickt hat, zu unserer Website weitergeleitet wurde und eine vorher be-stimmte Zielseite („Conversion Site“) erreicht hat. Wir erfahren dabei nur die Gesamtzahl der Nutzer, die auf eine Bing Anzeige geklickt haben und dann zur Conversion Site weitergeleitet wurden. Microsoft erhebt, verarbeitet und nutzt über das Cookie Informationen, aus denen unter Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellt werden. Diese Nutzungsprofile dienen der Analyse des Besucherverhaltens und werden zur Ausspielung von Wer-beanzeigen verwendet. Es werden keine persönlichen Informationen zur Iden-tität des Nutzers verarbeitet. Sie können auch in diesem Fall die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Microsoft verhindern, in-dem Sie unter dem folgenden Link https://choice.microsoft.com/de-DE/opt-out Ihren Widerspruch erklären. Weitere Informationen zum Datenschutz und zu den eingesetzten Cookies bei Microsoft und Bing Ads finden Sie auf der Website von Microsoft https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement.
  • Facebook Custom Audiences: Wir setzen auf unserer Webseite den Dienst „Website Custom Audiences“ des sozialen Netzwerkes Facebook ein. Dieser Dienst wird von Meta Platforms Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland („Facebook“) betrieben. Mehr Informationen zu „Website Custom Audiences“ finden Sie unter folgendem Link: https://www.facebook.com/business/help/449542958510885/. Durch diesen Dienst erzeugt Facebook nach eigenen Angaben eine nichtreversible und nichtpersonenbezogene Prüfsumme (Hash-Wert) aus Ihren Nutzungsdaten, die Facebook zu Analyse- und Marketingzwecken nutzen kann. Wenn Sie Ih-re entsprechende Einwilligung erteilt haben, wird für das Produkt „Website Custom Audiences“ auf der Webseite durch Facebook ein Cookie, Web Bea-con, Pixel oder eine ähnliche Technologie angesprochen und eventuell auf Ih-rem Endgerät abgelegt. Da der Dienst und die über diesen Dienst stattfinden-de Datenverarbeitung allein im Verantwortungsbereich von Facebook liegen, haben wir keinerlei Einfluss auf eine mögliche Verarbeitung personenbezoge-ner Daten. Weitere Informationen über Zweck und Umfang der Datenerhe-bung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entneh-men Sie bitte den Datenschutzrichtlinien von Facebook, welche u. a. auf https://www.facebook.com/ads/website_custom_audiences/ und https://www.facebook.com/privacy/explanation zu finden sind. Wenn Sie der Nutzung von Facebook Website Custom Audiences allgemein widersprechen möchten, können Sie diesen Widerspruch (Opt-out) unter folgendem Link https://www.facebook.com/ads/website_custom_audiences ausüben.
  • Newsletterversand/-analyse über MailChimp: Wir nutzen zudem Dienste von MailChimp für den Versand von Newslettern. Mailchimp wird von Rocket Science Group LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308, USA betrieben und zur Verfügung gestellt. MailChimp ist ein Dienst, mit dem u.a. der Versand von Newslettern organisiert und analysiert werden kann. Wenn Sie Daten zum Zwecke des Newsletterbezugs eingeben (z.B. E-Mail-Adresse) und Ihre Einwilligung in den Erhalt unseres Newsletters erklä-ren, werden diese auf den Servern von MailChimp in den USA gespeichert. Mit Hilfe von MailChimp können wir unsere Newsletterkampagnen analysie-ren. Wenn Sie eine mit MailChimp versandte E-Mail öffnen, verbindet sich eine in der E-Mail enthaltene Datei (sog. web-beacon) mit den Servern von MailChimp in den USA. So kann festgestellt werden, ob eine Newsletter-Nachricht geöffnet und welche Links ggf. angeklickt wurden. Außerdem werden technische Informatio-nen erfasst (z.B. Zeitpunkt des Abrufs, IP-Adresse, Browsertyp und Betriebssys-tem). Diese Informationen können nicht dem jeweiligen Newsletter-Empfänger zugeordnet werden. Sie dienen ausschließlich der statistischen Analyse von Newsletterkampagnen. Die Er-gebnisse dieser Analysen können genutzt werden, um künftige Newsletter besser an die Interessen der Empfänger anzupassen. Wenn Sie keine Analyse durch MailChimp wollen, müssen Sie den Newsletter abbestellen. Hierfür stellen wir in jeder Newsletternachricht einen entsprechenden Link zur Verfü-gung; alternativ können Sie uns auch über die auf der Webseite genannten Kontaktwege ansprechen. Ihre Newsletter-Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters sowohl von unseren Servern als auch von den Servern von MailChimp gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. E-Mail-Adressen für den Mitgliederbereich) bleiben hiervon unberührt. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie in den Datenschutzinformationen von MailChimp unter https://mailchimp.com/legal/terms/.
  • Google Fonts: Wir binden die Schriftarten („Google Fonts“) des Anbieters Google ein, wobei die Daten der Nutzer allein zu Zwecken der Darstellung der Schriftarten im Browser der Nutzer verwendet werden. Die Einbindung erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer technisch si-cheren, wartungsfreien und effizienten Nutzung von Schriftarten, deren ein-heitlicher Darstellung sowie unter Berücksichtigung möglicher lizenzrechtli-cher Restriktionen für deren Einbindung..
  • Google Maps: Wir binden die Landkarten des Dienstes “Google Maps” des Anbieters Google in unserer Webseite ein. Im Fall Ihrer Einwilligung können zu den von Google verarbeiteten Daten insbesondere IP-Adressen und Standortdaten der Nutzer gehören.

6. EMPFÄNGER VON DATEN

Ihre personenbezogenen Daten werden grundsätzlich innerhalb unseres Unterneh-mens verarbeitet. Abhängig von der Art der personenbezogenen Daten haben nur bestimmte Abteilungen / Organisationseinheiten Zugriff auf Ihre personenbezoge-nen Daten. Hierzu gehören insbesondere die mit der Erbringung unserer Leistungen befassten Fachabteilungen und unsere IT-Abteilung. Durch ein Rollen- und Berech-tigungskonzept ist der Zugriff innerhalb unseres Unternehmens auf diejenigen Funktionen und denjenigen Umfang beschränkt, der für den jeweiligen Zweck der Verarbeitung erforderlich ist.

Im Falle einer Bestellung im SABO Online Shop werden Ihre personenbezogenen Daten an den von Ihnen ausgewählten bevorzugten SABO Vertriebspartner und/oder unseren Logistikdienstleister übermittelt. Zudem nutzen wir die Dienste von spezialisierten Anbietern zur Zahlungsabicklung abhängig von dem von Ihnen gewählten Zahlungsweg (insbesondere den von PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie., SCA angebotenen Dienst “PayPal”, die Dienste der Stripe-Gruppe für Kreditkar-tenzahlungen und den von Klarna Bank AB angebotenen Dienst “Sofortüberwei-sung). Weitere Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie unter www.paypal.com, https://stripe.com/de/privacy#translation und www.klarna.com.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten im rechtlich zulässigen Umfang auch an weitere Dritte außerhalb unseres Unternehmens übermitteln. Zu diesen externen Empfängern können insbesondere zählen

  •  verbundene Unternehmen, an die wir personenbezogene Daten für interne Verwaltungszwecke übermitteln;
  • die von uns eingeschalteten Dienstleister (etwa in den Bereichen IT oder Marketing), die für uns auf gesonderter vertraglicher Grundlage Leistungen erbringen, die auch die Verarbeitung personenbezogener Daten umfassen können, sowie die mit unserer Zustimmung eingeschalteten Subunternehmer unserer Dienstleister;
  • nicht-öffentliche und öffentliche Stellen, soweit wir aufgrund von rechtlichen Verpflichtungen zur Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten verpflich-tet sind.

7. DATENVERARBEITUNG IN DRITTLÄNDERN

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt grundsätzlich innerhalb der EU bzw. des Europäischen Wirtschaftsraums.
In bestimmten Fällen kann es zu einer Übermittlung von Informationen an Empfän-ger in sog. „Drittländern“ kommen. „Drittländer“ sind Länder außerhalb der Euro-päischen Union oder des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum, in denen ohne weiteres nicht von einem Datenschutzniveau ausgegangen werden kann, das dem in der Europäischen Union vergleichbar ist.

Sofern die übermittelten Informationen auch personenbezogene Daten umfassen und wir nicht aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung zur Übermittlung verpflich-tet sind, stellen wir vor einer solchen Übermittlung sicher, dass in dem jeweiligen Drittland oder bei dem Empfänger in dem Drittland das erforderliche angemessene Datenschutzniveau gewährleistet ist. Dies kann sich insbesondere aus einem sog. „Angemessenheitsbeschluss“ der Europäischen Kommission ergeben, mit der ein angemessenes Datenschutzniveau für ein bestimmtes Drittland insgesamt festge-stellt wird. Alternativ können wir die Datenübermittlung auch auf eine der in Art. 44 ff. DSGVO genannten Garantien, wie die mit einem Empfänger vereinbarten sog. „EU Standardvertragsklauseln“ stützen.

Weitere Informationen zu den geeigne-ten und angemessenen Garantien zur Einhaltung eines angemessenen Datenschutz-niveaus stellen wir Ihnen auf Anfrage gerne zur Verfügung; unsere Kontaktdaten finden Sie am Anfang dieser Datenschutzinformation. Informationen zu den EU Standardvertragsklauseln hier und Informationen zu den Angemessenheitsbe-schlüssen hier.

8. DATENSICHERHEIT
Um die Datensicherheit und den Schutz Ihrer persönlichen Daten zu gewährleisten, ergreifen wir technische Schutzmaßnahmen, um insbesondere den Zugriff Dritter auf Ihre Daten zu verhindern. Die technischen Schutzmaßnahmen passen wir ent-sprechend dem aktuellen Stand der Technik an.

9. VERPFLICHTUNG ZUR DATENBEREITSTELLUNG

Für bestimmte Funktionalitäten unserer Webseite (wie etwa das Anlegen eines Kundenkontos oder eine Bestellung im SABO Online Shop) sind bestimmte perso-nenbezogene Daten erforderlich. Diese Angaben sind auf der Webseite (z.B. in ei-nem Online-Formular) in der Regel als Pflichtangaben gekennzeichnet.; ohne die Bereitstellung von Pflichtangaben können wir Ihnen die Nutzung der jeweiligen Funktionalität nicht ermöglichen.

Wenn wir darüber hinaus personenbezogene Daten bei Ihnen erheben, teilen wir Ihnen bei der Erhebung mit, ob die Bereitstellung dieser Informationen gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben oder für den Abschluss eines Vertrages erforder-lich ist. Dabei kennzeichnen wir in der Regel diejenigen Informationen, deren Be-reitstellung freiwillig erfolgt und nicht auf einer der vorgenannten Verpflichtungen beruht oder nicht zum Abschluss eines Vertrages erforderlich ist.

10. DAUER DER SPEICHERUNG

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhe-bung nicht mehr erforderlich sind.
Auch ohne ein berechtigtes Interesse können wir die Daten weiterhin speichern, wenn wir hierzu gesetzlich (etwa zur Erfüllung von Aufbewahrungspflichten) ver-pflichtet sind. Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten auch ohne Ihr Zutun, so-bald deren Kenntnis zur Erfüllung des Zweckes der Verarbeitung nicht mehr not-wendig ist oder die Speicherung sonst rechtlich unzulässig ist.

In der Regel werden die Logdaten innerhalb von dreißig Tagen gelöscht, sofern eine weitere Speicherung nicht für gesetzlich vorgesehene Zwecke, wie etwa die Aufdeckung von Miss-brauch und die Erkennung und Beseitigung technischer Störungen, erforderlich ist;
die im Zusammenhang mit der Registrierung eines Kontos verarbeiteten Daten mit dem Löschen des Kundenkontos gelöscht.
Diejenigen personenbezogenen Daten, die wir zur Erfüllung von Aufbewahrungs-pflichten speichern müssen, werden bis zum Ende der jeweiligen Aufbewahrungs-pflicht gespeichert. Soweit wir personenbezogene Daten ausschließlich zur Erfül-lung von Aufbewahrungspflichten speichern, werden diese in der Regel gesperrt, so dass nur dann darauf zugegriffen werden kann, wenn die im Hinblick auf den Zweck der Aufbewahrungspflicht erforderlich ist.

11. IHRE RECHTE ALS BETROFFENE PERSON

Sie haben als betroffene Person nach Maßgabe der folgenden Vorschriften das Recht

  • auf Auskunft zu den über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten, Arti-kel 15 DSGVO;
  • auf Berichtigung unrichtiger oder unvollständiger Daten, Artikel 16 DSGVO;
  • auf Löschung personenbezogener Daten, Artikel 17 DSGVO;
  • auf Einschränkung der Verarbeitung, Artikel 18 DSGVO; und
  • auf Datenübertragbarkeit, Artikel 20 DSGVO.

Widerspruchsrecht nach Art. 21 DSGVO: Sie haben darüber hinaus das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Ver-arbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund von Artikel 6 Abs. 1 e) oder f) DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen. Im Falle Ihres Wi-derspruchs verarbeiten wir die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbei-tung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechts-ansprüchen.

Wenn wir die Sie betreffenden personenbezogenen Daten verarbeiten, um Direkt-werbung zu betreiben, haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verar-beitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen. Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direkt-werbung, so werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet.
Widerruf von Einwilligungen: Wenn Sie uns gegenüber eine Einwilligung erteilt haben (z.B. im Zusammenhang mit Informationen per E-Mail), können Sie eine sol-che Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. In unseren E-Mail-Informationen stellen wir Ihnen in der Regel einen entsprechenden Link in je-dem unserer Newsletter zur Verfügung. Sie können sich auch in sonstiger Weise, z.B. durch eine Mitteilung per Post, Fax oder E-Mail, über einen der auf der ersten Seite dieser Datenschutzinformation genannten Kontaktwege an uns wenden.
Zur Ausübung dieser Rechte können Sie sich jederzeit – z.B. über einen der am An-fang dieser Datenschutzinformation angegebenen Kontaktwege – an uns wenden.

Sie sind zudem berechtigt, eine Beschwerde bei einer zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz einzulegen, Art. 77 DSGVO.

Copyright © 2024

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Copyright © 2024